Allgemeinuntersuchung –
Die Basis, damit es Ihrem Liebling gut geht.

 

Bei der Allgemeinuntersuchung Ihres Tieres werden die Vitalparameter untersucht. Dazu gehört unter anderem die Auskultation (Abhören des Körpers) mit einem Stethoskop um Herz- und Lungenfunktion zu überprüfen, Beurteilung des allgemeinen optischen Zustandes, Zahn- und Maulhöhlenkontrolle und ein Blick in die Augen und Ohren.

Falls dabei abweichende Befunde erhoben werden, können wir weiterführende Diagnostik betreiben und werden den auf die jeweilige Alters- und Fitness-Situation angepassten Therapieplan entwickeln .

Wir beraten Sie gerne zu allen Fragen rund um die Gesundheit ihres Tieres.
Wann muss geimpft oder Entwurmt werden?
Was muss ich im Ausland beachten?
Was bedeutet eine erhöhte Temperatur von über 39 Grad bei Hunden und Katzen?
Verstehen sich Meerschweinchen und Kaninchen?
Was muss ich bei einem älteren Tier beachten?
Warum juckt sich mein gefiederter Mitbewohner?
Es gibt so viele Fragen …