Herzlich Willkommen auf den Seiten der Kleintierpraxis Hennen in Nettetal-Lobberich.

 

 

 

Achtung Aktuell – das könnte Sie interessieren:

 

Die Hitzewelle kommt…

Liebe Kunden, das heiße Wetter macht sowohl den 2- als auch den 4-Beinern stark zu schaffen. Wir geben unser Bestes Ihren Besuch bei uns auch bei dem heißen Wetter so angenehm wie möglich zu gestalten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir dennoch am Ende unserer Sprechstunden, die ja schon lange in den Abend hinein reichen, die Türe schließen. Behandlungen nach Sprechstundenende sind nur nach telefonischer Anmeldung und in Notfällen möglich und es wird im für Notfälle üblichen erhöhten Satz abgerechnet.

 

Fuchsstaupe im Kreis Viersen nachgewiesen

Liebe Patientenbesitzer, wie Sie vielleicht schon der Presse entnehmen konnten, wurde bei einem Fuchs aus dem Kreis Viersen das Staupevirus nachgewiesen. In dem von uns routinemäßig durchgeführten Impfschema ist ein Schutz gegen Staupe vorhanden. Sofern eine Grundimmunisierung erfolgreich durchgeführt wurde, muss die Staupe-Impfung alle 3 Jahre aufgefrischt werden (Dies gilt für den von uns verwendeten Impfstoff, nicht generell für alle Impfstoffe). Dagegen ist eine jährliche Auffrischung der Impfkomponenten Leptospirose und Parainfluenza notwendig. Für Katzen und Menschen ist das Staupevirus nicht gefährlich. Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne zu Sprechzeiten telefonisch bei uns.

 

.

—————————————————–

Vorsicht bei Zekcen und Ungeziefer